Beteiligung

Gerade, wenn es in unserer "lärmigen" Zeit um Gesundheitsprävention geht, sind Beteiligungs-Aktionen ein guter Weg, um einen großen Fundus an Erfahrungen und Lösungen zusammenzutragen, der nachhaltig helfen kann, die Auswirkungen von "Lärm" zu verringern.

 

Das steirische Lärmteam greift gerne auf die Erfahrungen aus der Bevölkerung zurück. Sei es eine Sammlung von Orten, an denen es sich besonders gut entspannen lässt oder die ganz besondere Klangqualitäten liefern.

 

In jedem Fall kann aktiv zur "Lärm-Prävention" beigetragen werden.

Foto: www.pixabay.com
Foto: www.pixabay.com