Gönn deinen Ohren Ruhepausen!

Das Umweltproblem LÄRM ist kaum jemandem bewusst! Und doch kann Lärm erschreckende Auswirkungen auf unsere Gesundheit und unser Wohlempfinden haben: Nicht nur Gehörschäden, auch Unwohlsein, Konzentrationsstörungen und Schlafstörungen können die Folgen sein. Lärm ist die häufigste Berufskrankheit und neben dem Rauchen das zweitgrößte Risiko für Herzerkrankungen.

 

Unsere Ohren haben 24 Stunden am Tag geöffnet und sind unersetzlich! Eigentlich ist es recht einfach, unser Gehör gesund zu erhalten - das Basiswissen sowie der Folder bieten dafür erste Hintergrundinformationen.


Dein "Lärm-Spar-Tipp"

Wie machst du deine Umgebung ruhiger? Teile mit uns deinen persönlichen Tipp auf unserer Beteiligungsseite!

>> mehr


Tag gegen Lärm 2018

Lärm sparen und sofortigen Ruhegewinn genießen!

Angestoßen von diesem Aufruf kamen am 25. April 2018 viele BürgerInnen zum Informationsstand am Grazer Schlossbergplatz, um dort mit uns ihre persönlichen Lärm-Spar-Tipps zu teilen. Zahlreiche interessante und konstruktive Gespräche entstanden dabei mit den anwesenden Lärm-ExpertInnen.


Speziell für Schulen gab es dieses Jahr eine besondere Beteiligungsaktion rund ums „Lärm-Sparen“ mit einem Preis der sich „hören“ ließ!    >> mehr


Weiterführendes

Zahlreiche weiterführende Informationen, interessante Downloads und den Lärmfolder findest du  >> hier.