Gönn deinen Ohren Ruhepausen!

Das Umweltproblem LÄRM ist kaum jemandem bewusst! Und doch kann Lärm erschreckende Auswirkungen auf unsere Gesundheit und unser Wohlempfinden haben: Nicht nur Gehörschäden, auch Unwohlsein, Konzentrationsstörungen und Schlafstörungen können die Folgen sein. Lärm ist die häufigste Berufskrankheit und neben dem Rauchen das zweitgrößte Risiko für Herzerkrankungen.

 

Unsere Ohren haben 24 Stunden am Tag geöffnet und sind unersetzlich! Eigentlich ist es recht einfach, unser Gehör gesund zu erhalten - das Basiswissen sowie der Folder bieten dafür erste Hintergrundinformationen.


Acoustic Fingerprint

Die Gewinner unseres Jugend-Video-Wettbewerbes stehen fest!

Wir gratulieren recht herzlich! 
Tauche ein in das besondere Klangerlebnis!

>> Film ab!

v.l.n.r. D. Gaal, G. Fichtinger, D. Sauer, T. Wirnsberger, M. Männer, R. Ruthofer, W. Prutsch
v.l.n.r. D. Gaal, G. Fichtinger, D. Sauer, T. Wirnsberger, M. Männer, R. Ruthofer, W. Prutsch

Tag gegen Lärm 2017

Anlässlich des 20. internationalen Tages gegen Lärm am 26. April 2017 waren in der Grazer Innenstadt wieder MitarbeiterInnen des UBZ unterwegs, um auf den Tag gegen Lärm aufmerksam zu machen und mit Flyern den Video-Wettbewerb "Acoustic Fingerprint" anzukündigen.

 

Wir feierten das 20-jährige Jubiläum des internationalen Tages gegen Lärm mit und haben zu diesem Anlass unsere Homepage www.laermmachtkrank.at einer Relaunch unterzogen. Ab sofort findest du hier Informationen rund um das Thema "Lärm" im neuen Design.

Klick dich durch!


Weiterführendes

Zahlreiche weiterführende Informationen, interessante Downloads und den Lärmfolder findest du  >> hier.